Startseite
Aktuelles Wetter
Das Wetter gestern
Die vergangenen 10 Tage
Die vergangenen 30 Tage
Monatsrückblick
Jahreszeiten-Rückblick
Jahresübersicht
Wochenrückblick mit Temperatur-Extremwerten
Astronomische Daten für Appen
Extremwerte
Prognose
Links

Astronomische Daten für Appen

Mondphasen und Tageslänge

Es war ein Nutzer-Wunsch, der mich veranlasst hat, neben dem Wetter auch ein paar Informationen zu Sonne und Mond zu präsentieren.

Diese Tabelle enthält folgende Daten:

1. Zeile: Datum, fortlaufend für eine Woche, beginnend mit der zurückliegenden Woche
2. Zeile: Sonnenaufgangszeit in [Stunden:Minuten]
3. Zeile: Sonnenuntergangszeit in [Stunden:Minuten]
4. Zeile: Tageslänge in [Stunden:Minuten]
5. Zeile: Mondscheibe mit Licht-Schatten-Anteilen in graphischer Form
6. Zeile: %-Anteil der beleuchteten Mondscheibe
7. Zeile: Mondphase, ">" für zunehmenden, "<" für abnehmenden Mond.

Dieses Zeilenschema wiederholt sich für die aktuelle und die nachfolgenden 3 Wochen; insgesamt wird also eine fortlaufende fünf-Wochen-Übersicht angezeigt. Der aktuelle Tag steht stets in der ersten Spalte der 2. Woche.

Zur Berechnung der Termine von Neu- und Vollmond sowie für die Bestimmung des jeweiligen Bruchteiles des beleuchteten Mondes verwende ich gängige astronomische Verfahren. Das sind vor allem die weit verbreiteten "Astronomical Algorithms" des belgischen Astronomen Jean Meeus (2. Auflage 1998). Vor wenigen Jahren ist sein Werk auch in deutscher Sprache in Leipzig erschienen. Die Ermittlung von Mond-. Sonne- und Erdparametern sind bei J. Meeus so aufbereitet, dass sie mit fast jeder Software bearbeitet werden können: ein großes Kompliment geht hier an Herrn Meeus.

Trotzdem ist bereits der Weg zu einer "einfachen" Zahl wie dem %-Anteil des von der Sonne beleuchteten und von der Erde aus sichtbaren Mondes mit hohem numerischem Aufwand verbunden. Immerhin sind hierfür die genauen Positionen von Sonne und Mond zum jeweiligen Zeitpunkt erforderlich, und zwar in einem geozentrischen Koordinatensystem. In meinen einfachen Darstellungen der Mondphasen habe ich als Zeit der täglichen Abschattung/Beleuchtung jeweils 20:00:00 Uhr lokale Ortszeit gewählt; also abweichend von der überall sonst verwendeten UTC handelt es sich hier um die Gesetzliche Zeit. Auch in diesem Diagramm wird die graphische Darstellung der Mondscheibe mit den variablen Abschattungen mit der Excel-Grafik zusammengebastelt, worüber sich ein Design-Purist vermutlich tot lacht. Für diesen Zweck sollte es ausreichen. Dem Hintergrund-Mondbild liegt eine wunderbare Mondaufnahme der NASA zugrunde, von der allerdings hier wegen der Verkleinerung leider nicht mehr viel zu sehen ist.



Nach oben

Aktualisierung Kontakt Impressum